1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Rheurdt: Mitmachkonzert unter freiem Himmel

Konzert in Rheurdt : „Silpro“ plant ein Sommerkonzert in Schaephuysen

Es werden noch Sängerinnen und Sänger gesucht. Chorerfahrung ist dabei nicht erforderlich, der Spaß steht im Vordergrund. Geprobt wird einmal wöchentlich in den Sommerferien.

Im Jahr 1996 wollte der Jugendsingkreis der Pfarrgemeinde St. Martinus eine abwechslungsreiche Jugendmesse zu Silvester gestalten. Dazu schlossen sich einige Mitglieder zu einem Chor zusammen und nannten sich schlicht und einfach „Silpro“ (Silvesterprojekt). Zehn Jahre wurde sie von Sandra Mölders geleitet, vor 15 Jahren übernahm dann Barbara Kopal. Ein harter Kern von sieben bis acht Personen hat sich in den letzten Jahren gebildet, doch auch immer wieder stoßen Menschen mit musikalischem Interesse dazu, um eine kurze Zeit mitzumachen, sei es instrumental oder gesanglich. Hier ist jeder ist herzlich willkommen.

Nach wie vor ist die Silvestermesse immer noch der Fixpunkt im Jahr. „Auf Anfrage haben wir in diesem Jahr die Erstkommunion und die Fronleichnams-Station in Schaephuysen mitgestaltet“, berichtet Barbara Kopal. Als nächstes ist ein Mitmachkonzert im Sommer vor dem Pfarrheim in Schaepuysen geplant. Dieses soll am Sonntag, 29. August, um 17 Uhr statt finden.

Damit dies auch gelingt, laden die „Silpro“-Macherinnen und -Macher zuvor jeden Montag in den Sommerferien, um 20 Uhr, alle Interessierten herzlich zur offenen Probe vor dem Pfarrheim in Schaephuysen ein. „Für die Teilnahme bedarf es keinerlei Chorerfahrung, lediglich Freude am Singen ist wünschenswert. Und wer ein Instrument spielen kann, darf auch gerne dazu stoßen“, so Kopal. „Einfach kommen – ganz ohne Verpflichtung!“ Gesungen wird neues geistliches Liedgut, aber auch vieles mehr.

  • Zusammen spielen, basteln und malen –
    Jugendheime in Rheurdt und Schaephuysen : Endlich wieder gemeinsam spielen
  • Die Skateranalge in Aldekerk ist auch
    Skateranlage in Rheurdt : Standortfrage muss noch geklärt werden
  • Thomas Goetzens und Andreas Heitkamp von
    Schwimmfreunde Rheurdt : Startschuss für Wasserratten

Bei den Proben zum Mitmachkonzert gelten selbstverständlich die aktuellen Corona-Regeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten sich – gerade bei heißem Wetter – ein Getränk mitbringen, damit die Stimme auch bei Stimme bliebt.

Weitere Infos zum Projekt und zum Chor erteilt Barbara Kopal gerne per Mail unter Barbara.Kopal@t-online.de.