1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Rheurdt: Eine Dose für den Notfall

Gemeinde Rheurdt gibt Notfalldosen aus : Notfalldose: Rettung aus dem Kühlschrank

Die Verwaltung in Rheurdt hat auf Vorschlag des „Runden Tisches für Senioren“ Notfalldosen beschafft, die nun durch das Bürgerbüro ausgegeben werden.

Die Seniorinnen und Senioren von heute leben lange in ihren eigenen vier Wänden und haben oft nur wenige Menschen, die ihnen bei einem plötzlich eingetretenden Notfall zur Seite stehen. Das ist, solange es den Menschen gut geht, kein Problem – aber wehe, die Abläufe geraten einmal aus dem Tritt.

Wenn Rettungskräfte die Wohnung betreten, finden sie oft einen Patienten, der nicht ansprechbar ist. Dabei käme es in einem solchen Fall darauf an, wichtige medizinische Informationen von dem Patienten so schnell wie möglich zu bekommen.

Jetzt kommt die „Notfalldose“ zum Einsatz. In dieser Dose befindet sich ein Faltblatt mit den wichtigsten persönlichen und medizinischen Daten wie Vorerkrankungen, Medikamenten-Einnahme oder auch der Name des Hausarztes. Mit einem Aufkleber auf dem Kühlschrank und möglicherweise auch im Bereich der Haustüre können die Rettungskräfte auf das Vorhandensein der Notfalldose hingewiesen werden. Der Behälter wird in die Kühlschranktür gestellt. Dort hat sie einen festen Ort und kann in jedem Haushalt einfach gefunden werden.

Die Verwaltung der Gemeinde Rheurdt hat auf Vorschlag des „Runden Tisches für Senioren“ solche Notfalldosen angeschafft, die nun durch das Bürgerbüro kostenlos ausgegeben werden. Bezugsberechtigt sind zunächst alle Menschen im Seniorenalter, die durch einen Pflegedienst oder eine Betreuungsperson versorgt werden. Es wird darum gebeten, bei der Abholung der Notfalldose einen entsprechenden Nachweis vorzulegen.

Das Bürgerbüro in Rheurdt hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr, Montag bis Mittwoch von 13.30 bis 16.30 Uhr, Donnerstag von 13.30 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung in der Zeit von 7 bis 19 Uhr. Die Notfalldosen werden auch im Bürgerbüro Schaephuysen zu den Öffnungszeiten, donnerstags von 16.30 bis 17.45 Uhr, ausgegeben.

Wegen der Coronalage bietet die Verwaltung vorab um eine telefonische Anmeldung unter Telefon 02845 96330.