1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Rheurdt: Abwechslungsreicher Spaß in der Ferienbetreuung

OGS Ferienbetreuung in Rheurdt : Ferienspaß mit Dorf-Rallye und Bürgermeister-Audienz

Drei abwechslungsreiche und spannende Wochen erlebten die Kinder in der Ferienbetreuung der Offenen Ganztagsschule der Martinusschule in Rheurdt.

Damit die Kinder an der Awo Offene Ganztagsschule (OGS) der Martinusschule in Rheurdt ihre Heimat noch besser kennenlernen, hat das Team in der Ferienbetreuung kürzlich eine Dorf-Rallye veranstaltet. „Die Schülerinnen und Schüler mussten an bestimmten Stellen Fragen zu Straßennamen oder Kilometerangaben beantworten“, erzählt Koordinatorin Eva Angona. Auch der Besuch an einem Mahnmal, das an jüdische Mitbürger erinnert, stand auf dem Programm.

Besonders spannend fanden die Kinder die „Audienz“ bei Bürgermeister Dirk Ketelaers, der über den Ursprung des Ortsnamens und des Wappens aufklärte, einen unterhaltsamen Image-Film zeigte und verriet, wie sich sein Tagesablauf so gestaltet. Die kleinen Geschenke – Ortsplan, Stifte, Blumensamen und süße Snacks – sorgten für strahlende Augen bei den Besucherinnen und Besuchern. „Eine tolle Nachricht für die Kinder war, dass der Fußball-Rasenplatz auf dem Schulhof bald einen Tartan-Belag bekommt“, so Angona. Damit habe die „Pfützenzeit“ endlich ein Ende.

  • Die Auswirkungen des Lehrermangels sind auch
    Lehrermangel in Rheurdt : Martinusschule personell schlechter besetzt
  • Adam zeigt an der bei der
    Sommeraktion für Garather Grundschüler : Ferienprojekt in der OGS-Betreuung mit Murmelspaß
  • Vor Corona: Schüler einer Grundschule sitzen
    Bürgermonitor zum Thema Gebühren der Offenen Ganztagsschule : OGS-Gebühren zu spät erstattet

An einem anderen Ferientag besuchte das OGS-Team mit den Kindern den Bauernhof der Familie Bürgers. Maria Bürgers erläuterte, wie gemolken und gefüttert wird – und welches Alter eine Kuh erreichen kann. Außerdem durften die Kinder den Hühnern, Gänsen und Kaninchen einen Besuch abstatten.

„Wir haben laufend jede Menge über unseren Ort erfahren und hatten jede Menge Spaß. Unser herzlicher Dank gilt Bürgermeister Dirk Ketelaers sowie Maria Bürgers“, sagt Eva Angona abschließend.

Das Ferienprogramm der OGS wird in den ersten drei Wochen der Sommerferien, in der ersten Woche der Herbst- und Osterferien, an den Ferientagen nach Neujahr sowie an beweglichen Ferientagen /Brückentagen angeboten. Weitere Infos unter http://www.martinusschulerheurdt.de/Betreuung-OGS/VGS