1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Radfahrer flieht nach Zusammenstoß mit 10-Jährigem

Unfall in Neukirchen-Vluyn : Radfahrer flieht nach Zusammenstoß mit Zehnjährigem

Am Freitagmittag ist es in Neukirchen-Vluyn zu einem Unfall unter Fahrradfahrern gekommen. Ein zehnjähriger Junge wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht nun den zweiten, erwachsenen Beteiligten.

Ein zehnjähriger Junge und ein noch unbekannter Erwachsener sind am Freitagmittag in Neukirchen-Vluyn mit ihren Fahrrädern zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilt, erlitt der Junge dabei leichte Verletzungen. Der Erwachsene fuhr anschließend weiter, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Der Polizei zufolge wollte der Junge, der auf dem Radweg der Ernst-Moritz-Arndt-Straße unterwegs war, links abbiegen. Ein nachfolgender Radfahrer bemerkte dies zu spät und stieß mit dem Jungen zusammen. Beide stürzten. Der Junge beschrieb den Erwachsenen wie folgt: etwa 45 Jahre alt, 1,80 Meter groß, kräftig und mit einem roten T-Shirt sowie einer roten Hose, ähnlich einer Badehose. Unterwegs sei er auf einem silbernen Fahrrad gewesen. Hinweise an die Polizei bitte unter 02845 93340.

(chal)