Neukirchen-Vluyn: Offene Nähwerkstatt in der Diesterwegschule

Neukirchen-Vluyn: Offene Nähwerkstatt in der Diesterwegschule

Die Volkshochschule bietet am 13. Januar eine Veranstaltung für alle jene an, die an einem Nähprojekt arbeiten.

Die Volkshochschule Neukirchen-Vluyn (VHS) bietet am Samstag, 13. Januar, von 10 bis 16.30 Uhr eine "Offene Nähwerkstatt" an, die in der Diesterwegschule, Diesterwegstraße 1 a stattfindet.

Sie haben keine Zeit für einen wochenlangen Nähkurs? Sie haben ein Nähprojekt in Arbeit und kommen alleine nicht weiter? Sie brauchen Hilfe beim Zuschnitt? Sie wollten schon immer wissen, wie man schnell und einfach Reißverschlüsse, Taschen, Kragen einnäht? Sie möchten ein Kleidungsstück selbst ändern? In der offenen Nähwerkstatt erhalten die Teilnehmer Rat und Unterstützung durch die Kursleiterin.

Wer sich unsicher bezüglich seines Projektes ist, kann bei der Anmeldung seine Mailadresse oder Telefonnummer mitteilten und bitten, dass die Kursleitung mit ihm bzw. ihr Kontakt aufnimmt und Details bespricht.

  • Neukirchen-Vluyn : Offene Nähwerkstatt in der Diesterwegschule

Wer an der "Offenen Nähwerkstatt" teilnehmen möchte, sollte sein Projekt nebst Schnittmuster und gegebenenfalls einer Anleitung mitbringen, außerdem sämtliche benötigten Materialien und Kurzwaren (Garn, Knöpfe, Vlieseline und so fort), Handwerkszeug (Scheren, Steck- und Nähnadeln, Messwerkzeuge). Eigene Maschinen samt Zubehör müssen mitgebracht werden. Das Entgelt beträgt 27 Euro.

Die VHS Krefeld/Neukirchen-Vluyn startet Mitte Februar in das neue Semester. Das aktuelle Programmheft liegt vor. Für die VHS in Neukirchen-Vluyn sind rund 150 neue Kurse hinzugekommen.

Informationen und Anmeldung zu diesem und anderen Angeboten unter Telefon 02151 3660-2664 oder im Internet unter der Adresse www.vhs.krefeld.de.

(RP)