Unterstützung für Schulen in Westafrika Verein „Bildung für Togo“ feiert 20. Geburtstag auf dem Martinsmarkt

Neukirchen-Vluyn · Seit Jahren setzt sich der Neukirchen-Vluyner Verein für Grund­schu­len im länd­lich­en Be­reich im west­afrika­nischen Land Togo ein. Er sorgt etwa dafür, dass die Lehrkräfte voll be­zahlt wer­den, und kau­ft Lern­ma­te­ri­al und Schul­mö­bel ein. Wie das Jubiläum in diesem Jahr gefeiert werden soll.

 Der Verein „Bildung für Togo“, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert, unterstützt Grundschulen in Westafrika.

Der Verein „Bildung für Togo“, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert, unterstützt Grundschulen in Westafrika.

Foto: Dietmar Schnapp

Der Neukirchen-Vluyner Verein „Bildung für Togo Neukirchen-Vluyn“ feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Ursprünglich war eine Feier für Sommer dieses Jahres angesetzt. Von diesen Plänen ist der Verein nun allerdings abgerückt. Stattdessen wird auf dem Martinsmarkt im Ortsteil Vluyn gefeiert, der am 2. und 3. November stattfindet. Dort wird der Verein mit einem Stand vertreten sein. „Dort werden wir in wechselnder Besetzung mit zahlreichen Bildern und Videos sowie in persönlichen Gesprächen über unsere Aktionen informieren“, schreibt Dietmar Schnapp, Vorsitzender des Vereins, auf Nachfrage per Mail an unsere Redaktion. Der Martinsmarkt ist am Samstag, 2. November, von 13 bis 21 Uhr und am Sonntag, 3. November, von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Er findet am Schulplatz und am Kirchplatz in Vluyn statt.

Der Verein „Bildung für Togo Neukirchen-Vluyn“ setzt sich seit Jahren für Grund­schu­len im länd­lich­en Be­reich im west­afrika­nischen Land Togo ein. Er sorgt etwa dafür, dass die Lehrkräfte voll be­zahlt wer­den, und kau­ft Lern­ma­te­ri­al und Schul­mö­bel ein. Regelmäßig besucht der Verein auch das Land, um die be­stim­mungs­ge­mä­ße Ver­wen­dung des Gel­des zu über­prü­fen. Mehr Infos unter www.bildung-fuer-togo-nv.de/.

(lst)