1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn: Schnupperkurse, Färberplanzen-Workshop und eine Wanderung

Aktionsprogramm zu Stadtjubiläum : Bewegung und Natur zum Jubiläum

Die Stadt Neukirchen-Vluyn feiert weiter mit der Aktionsreihe „40 Jahre – 40 Impulse“. Dabei gibt es vielfältige Angebote für Kinder und Erwachsenen.

Der Sommer in Neukirchen-Vluyn steht weiter unter dem Zeichen des Stadtgeburtstags. Das Aktionsprogramm „40 Jahre – 40 Impulse“ bietet auch in der vierten Ferienwoche (26. Juli bis 1. August) vielfältige Angebote.

Endlich mal wieder Sport treiben? Mal etwas anderes ausprobieren als den Lieblingssport? Der SV Neukirchen macht es möglich mit seinen Schnupperangeboten. Interessierte können im Zeitraum vom 26. bis 30. Juli unverbindlich vorbeischauen und einfach mal testen, ob ihnen Funktionsgymnastik, Eltern-Kind-Turnen oder Yoga gefällt. Eine Anmeldungen sind bei den jeweiligen Übungsleitern erforderlich. Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern findet man unter www.nv-entdecken.de. Eine geführte Rundtour per Fahrrad zu den „Bäumen des Jahres“ auf dem Stadtgebiet findet am 27. Juli um 15 Uhr statt. Fachleute aus dem Grünflächenamt begleiten die Tour und erläutern Wissenswertes zu Bäumen und Standorten.

Exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Schlosserei Kinzel im Gewerbepark Neukirchen-Nord bietet das Stadtmarketing am Donnerstag, 29. Juli, um 14 Uhr, bei einem Firmenbesuch an.

  • Joep van Asperen in seiner neuen
    „Patienten leiden unter Kraftverlust“ : Wie ein Physio aus Neukirchen-Vluyn Post-Corona-Syndrome behandelt
  • Dies Kiesabbau-Gegner wollen erreichen, dass nicht
    Widerstand auch in Alpen und Rheinberg : Initiativen gegen Kies-Abbau bereiten Protestaktionen vor
  • Am 19. Juli beginnen die Bauarbeiten.⇥Foto:
    Bauarbeiten in Neukirchen-Vluyn : Der Leineweberplatz wird vorübergehend zur Sackgasse

Ebenfalls am 29. Juli, 19 Uhr, gibt es einen Schnupperkurs mit Smovey-Ringen. Der geführte Kurs mit Schwungringen, die die Beweglichkeit fördern und Tiefenmuskulatur trainieren, ist eine Angebot der Inklusiven Quartiersentwicklung Neukirchen. Einen Tag später, am Freitag, 30. Juli, findet von 14 bis 17 Uhr ein Färberpflanzen-Workshop für Kinder statt. Die Teilnehmer im Alter von acht bis zwölf Jahren lernen, wie aus Blüten, Pflanzen, Früchten die eigene Tinte zum Schreiben oder die schönsten Farben zum Malen hergestellt werden können.

Wetten, dass Sie noch nicht alles zur Dorfkirche Neukirchen wussten? Davon wollen am Freitag, 30. Juli, 20 Uhr, die Gästeführer Heide Schmitt und Peter Pechmann überzeugen. Bei einem Besuch in der Dorfkirchen können die beiden Wissenswertes und Dönnekes berichten.

Seit 2020 arbeitet das Stadtmarketing mit dem Neukirchen-Vluyner Jürgen Weiß zusammen. Der Wander-Blogger hat eigens zum Jubiläumsjahr eine neue Route „Rund um NV“ entwickelt. Gemeinsam wird das Teilstück „Tour 1115 – Neukirchen-Vluyn – In den Staatsforst Littard“ gewandert. Am 31. Juli (10 Uhr) geht es auf etwas mehr als neun Kilometern auf teils schmalen Pfaden durch den Staatsforst Littard zum Schloss Bloemersheim. Von dort wird dann dem „neuen“ A3 zurück zum Samannshof gefolgt. Dabei werden rund sechs Kilometer des Jubiläumsweges erwandert.

Anmeldungen für die Veranstaltungen sind weiterhin möglich. Das Stadtmarketing im Rathaus koordiniert die Aktionen. Eine tagesaktuelle Übersicht mit allen Informationen und Ansprechpartnern steht online bereit unter www.nv-entdecken.de.