1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn: Moerser Bilanz-Theater in der Kulturhalle

Neukirchen-Vluyn : „Allesfresser“ gastieren in der Kulturhalle

Am 13. Mai gastiert das Bilanz-Theater Moers in der Kulturhalle. In dem Stück „Allesfresser“ von Erpho Bell geht es um Gier, Hunger und die Sehnsucht nach Kontakt.

Endlich ist es soweit: Nach schwieriger Probearbeit wegen Corona gastiert das Bilanz-Theater Moers auf Einladung des Heimat- und Verkehrsvereins (HHV) Neukirchen am Freitag, 13. Mai, um 19.30 Uhr, in der Kulturhalle in Neukirchen-Vluyn. Unter dem Titel „Allesfresser“ wird unter Leitung von Ulrike Czermak ein Stück von Erpho Bell von den zwölf Mitgliedern des Ensembles aufgeführt.

„Darf‘s ein bisschen mehr sein?“, fragt die Metzgersfrau ihre alleinlebende Kundin. Mehr von was? Während die Frau einkauft (und nebenbei Wurst mitgehen lässt), wird die Theke zum Sprungbrett ins Reich der Kindheitserinnerungen.

Bells Stück „Allesfresser“ lässt in kurzen Szenen zwölf Seniorinnen aufeinandertreffen – vom Schwesternpaar bis zu alten Freundinnen oder völlig Fremden. Kurze Begegnungen, in denen mal Weltpolitik verhandelt wird, mal die großen und kleinen Abgründe jedes Menschen. Verbunden werden die Alltagsbegegnungen durch eine Schlange mit zwölf Köpfen. Wie in einer alten Sage windet sie sich durch die alltägliche Welt – Gier, Hunger und die Sehnsucht nach Kontakt treiben sie an.

  • Die Kundgebungen der Ortsgruppe Fridays for
    Fridays for Future Neukirchen-Vluyn : Für Klimagerechtigkeit und Frieden
  • Auf der Messe im Samannshof informierten
    Messe in Neukirchen-Vluyn : Mehrweg in der Gastronomie
  • Das schöne Wetter zog viele Besucherinnen
    Markt der Möglichkeiten in Neukirchen-Vluyn : Haselnuss gegen Bärlauch

Eintrittskarten für die Aufführung am 13. Mai gibt es für dreizehn Euro in den bekannten Vorverkaufsstellen, in Neukirchen bei Fahrrad-Center Tendick (Hochstraße) und Optik Engelke (Andreas-Bräm-Straße) und in Vluyn bei High-Class Photo (Niederrheinallee) sowie im Internet über www.rogschticket.de. Eine Abendkasse wird nicht eingerichtet.

Übrigens: Der Heimat- und Verkehrsverein wird den Reinerlös der Veranstaltung zum Erhalt der niederrheinischen Kultur- und Donkenlandschaft einsetzen.