1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn: Mit neuen Freizeitkarten in die Sommer-Saison radeln

Freizeit in Neukirchen-Vluyn : Stadtmarketing legt neue Routenkarten für Neukirchen-Vluyn auf

Pünktlich zur Saison sind „Radrouten rund um Neukirchen-Vluyn“, „Wanderwege rund um Neukirchen-Vluyn“ und „Ausflugsziele und Sehenswertes in und um Neukirchen-Vluyn“ fertig geworden.

Das Stadtmarketing im Rathaus Neukirchen-Vluyn hat neue Karten aufgelegt: Pünktlich zur Saison sind „Radrouten rund um Neukirchen-Vluyn“, „Wanderwege rund um Neukirchen-Vluyn“ und „Ausflugsziele und Sehenswertes in und um Neukirchen-Vluyn“ fertig geworden.

„Wir haben unser Portfolio neu strukturiert und entschlackt“, erklärt Sandra Kiss aus dem Bereich Stadtmarketing und Tourismus. „Zuvor gab es neun verschiedene Radkarten und mehrere Flyer. Das verbrauchte nicht nur viel Papier, sondern wurde schnell unübersichtlich. Die neuen Karten geben einen guten Überblick über alle Sehenswürdigkeiten und Routen und sind praktisch zum Mitnehmen. Wer detaillierte Informationen zu Wegstrecken benötigt, wird direkt per QR-Code auf unsere Website www.nv-entdecken.de geleitet und findet dort Angaben zu Höhenmetern, Bodenbelägen und Haltepunkten entlang der Route.“

Die Wanderkarte hatte 2020 Premiere und wurde jetzt aktualisiert. Frisch dazugekommen ist der Jubiläumsweg „Rund um NV“, den Wander-Blogger Jürgen Weiß anlässlich des Stadtjubiläums 2021 ausgetüftelt hat. Neun weitere Routen von 3,8 bis 13 Kilometer länger ergänzen die Karte.

  • Die Klompenfreunde jubeln einem neuen Könogspaar
    Brauchtum in Neukirchen-Vluyn : Endlich wieder Klompenkirmes
  • Die Bilanz-Theatergruppe führt ein Stück von
    Neukirchen-Vluyn : „Allesfresser“ gastieren in der Kulturhalle
  • Die Zeche Niederberg aus der Vogelperspektive.
    Bergbau in Neukirchen-Vluyn : Sanierungsarbeiten an der Zentralmaschinenhalle

Die Karte „Radrouten“ ersetzt als Übersichtskarte die bisherigen Einzelprodukte. Auch hier finden sich zehn Routen rund um Neukirchen-Vluyn mit verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden.

Neueste sind die Tour „Baum des Jahres“ entlang der Pflanzungen der jeweiligen Bäume und die Route „Stadt – Land – Genuss“, die Hofläden miteinander verbindet. „Sehenswertes & Ausflugsziele in und um Neukirchen-Vluyn“ gibt Gästen und Einheimischen gleichermaßen einen guten und schnellen Überblick über Museen, Sportmöglichkeiten und andere interessante Orte wie den Solarpfad.

Wer sich die neuen Karten zulegen möchte, bekommt diese im Rathaus-Foyer und in der Stadtbücherei als Print-Exemplare kostenfrei. Als Download stehen sie auf www.nv-entdecken.de bereit. Hier finden sich auch detaillierte Informationen zu allen Orten und Routen.