Neukirchen-Vluyn: Mit der Volkshochschule erfolgreich durchs Jahr.

Bildung in Neukirchen-Vluyn : Mit der Volkshochschule erfolgreich durchs Jahr

Das neue Kursprogramm der Volkshochschule liegt druckfrisch vor. Insgesamt 152 Kurse sind für Neukirchen-Vluyn gelistet.

Die guten Vorsätze zu Jahresbeginn lassen sich mit dem druckfrischen Programm der Volkshochschule Krefeld/Neukirchen-Vluyn umsetzen. Bildung, Kreativität, Kultur, Gesundheit und die kulinarische Abteilung bieten genügend Möglichkeiten, den eigenen Horizont zu erweitern.

Wibke Friedrich, VHS-Zweigstellenleiterin, gibt sich mit dem Rückblick zufrieden. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Ausfallquote gering. Mehr Kurse haben stattgefunden, mehr Teilnehmende nutzten das Angebot, so dass deutlicher Aufwind spürbar sei, auch wegen der Beratung im Büro in der Diesterwegschule und neuer Formate. „Highlight im letzten Jahr war die Premiere des Stadtgesprächs“, so Wibke Friedrich. Das Format nach Bürgerwunsch zur Entwicklung auf Niederberg außerhalb des Rathauses wurde sehr gut besucht und gab Einblicke und Informationen zur Stadtentwicklung. Zu den weiteren Favoriten im Programm zählen Pilates- und Yoga-Kurse. Trendsetter Handlettering, sprich dekoratives Schönschreiben, war „ruckzuck ausgebucht“, so Friedrich. Das neue Programm stellt sich mit seinen Angeboten neu auf und „konzentriert sich mit Veranstaltungen auf Klima, Nachhaltigkeit und Umwelt, ganz im Sinn von ‚vhs for future‘. Angeboten werden unter anderem Termine in der Biobäckerei Schomaker, im Solarpark Mühlenfeld, mit der Wasserwirtschaft am linken Niederrhein oder Infos zur Photovoltaik mit dem städtischen Klimaschutzbeauftragten Stephan Baur. „Wir sind Kooperationen eingegangen, unter anderem mit der Lineg, Enni oder der Verbraucherzentrale. Beispielsweise bieten wir auf den Feldern von Bloemersheim in der Saison eine Erdbeerführung oder später den Besuch zur Apfelernte an.“ Saisonal-regional sind ebenfalls Führungen auf dem Biohof Fahnenbruch in Hoerstgen, zur Laga oder aber eine Gartenexkursion unter dem Motto „Frauen und ihre Gärten“ in Krefeld. Insgesamt 152 Kurse sind für Neukirchen-Vluyn gelistet und werden im neuen Programm separat nochmals aufgeführt. Allein 35 im Bereich Gesundheit bis zur Pflege mit Vorträgen, Workshops und Übungseinheiten. Zu den Bildungsurlaubsveranstaltungen zählen alleine 14 Sprachkurse, wie eine Spanisch Intensiv-Auffrischungswoche in den Osterferien. Vielfältig gibt sich der Bereich Schule-Beruf-EDV, IT und Social Media. „Uns fehlt noch ein Kursleiter, der mit Teilnehmern bis 18 Jahre Roboter baut und programmiert. Die Sets haben wir vor Ort“, so die 33-Jährige.

Rund 2100 Menschen, so der statistische Wert 2011 bis 2018, nutzten das VHS-Angebot vor Ort. Rund 35 Dozenten kümmern sich um die Kurse. Die VHS bietet 1133 Veranstaltungen im Sommersemester ab Februar bis Mitte Juni. www.vhsprogramm.krefeld.de