Neukirchen-Vluyn: Mann stirbt bei Brand

Feuer in der Nacht zu Sonntag : Mann stirbt nach Wohnungsbrand in Neukirchen-Vluyn

Nach einem Wohnungsbrand in Neukirchen-Vluyn ist ein 55-jähriger Bewohner gestorben. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.

Das Feuer war gegen zwei Uhr in der Nacht zu Sonntag in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Hochstraße ausgebrochen. Feuerwehrleute holten den allein lebenden Mann noch aus seiner Wohnung im ersten Obergeschoss, teilte die Polizei mit. Er war bewusstlos. Der 55-Jährige starb später in einem Krankenhaus.

Feuerwehrleute lüfteten das Gebäude, das den Angaben zufolge weiterhin bewohnbar ist. Die Ermittlungen zur Brand- und Todesursache dauern an.

(top/dpa)
Mehr von RP ONLINE