Unfall in Neukirchen-Vlyun Hund angefahren – Autofahrer flüchtet

Neukirchen-Vluyn · Die Polizei ist auf der Suche nach einer wichtigen Zeugin eines Unfalls. Ein Schäferhnud ist dabei von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Autofahrer habe nur kurz angehalten, bevor er seine Fahrt fortsetzte. Eine Autofahrerin soll mit ihm aber ein paar Worte gewechselt haben.

Ein Polizeiwagen im Einsatz (Themenfoto)

Ein Polizeiwagen im Einsatz (Themenfoto)

Foto: dpa/Friso Gentsch
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort