Neukirchen-Vluyn: Einfamilienhaus brennt vollständig aus

Feuerwehreinsatz: Einfamilienhaus in Neukirchen-Vluyn brennt aus

Am Dienstagmittag hat die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen-Vluyn gegen die Flammen in einem Einfamilienhaus gekämpft. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar.

Bei dem Einsatz, zu dem die Wehrleute gegen 11.30 Uhr alarmiert wurden, wurde eine Person verletzt. Eine Bewohnerin des Hauses an der Feldstraße in Vluyn musste mit einem Schock behandelt werden.

Der Einsatz, bei dem die Feuerwehr auch mit einer Drehleiter vor Ort war, endete laut Polizei erst gegen 13.10 Uhr. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(woa)