1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn: Das Programm für das Dong Open Air steht

Dong Open Air : Auf der Halde soll es wieder laut werden

Im Sommer 2022 soll die Jubiläumsausgabe des Dong Open Airs endlich nachgeholt werden. Das Pogramm steht, noch gibt es Karten für das beliebte Metal-Festival.

(RP) Neuer Anlauf: Vom 14. bis 16. Juli soll auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn beim Dong Open Air wieder so richtig „gemosht“ werden. Nachdem das 20. Jubiläum des beliebten Festivals bereits zweimal wegen der Corona-Pandemie verschoben werden musste, freuen sich die Macher im Verein „Dong Kultur“ sehr, dass es nun erneut gelungen ist, das Programm für die Jubiläumsausgabe auf dem hohen Niveau halten zu können, wie es ursprünglich im Februar 2020 angekündigt worden war. „Die Bands und wir Veranstalter ziehen in dieser schwierigen Situation am selben Strang, um 2022 die bisherigen Ausfälle wettzumachen“, so Stephan Liehr, Booker im gemeinnützigen Verein Dong Kultur.

Knapp 30 internationale Bands werden auf dem deutschlandweit bekannten Metal- und Rock-Festival auf der Halde Norddeutschland auftreten. Darunter die weltweit erfolgreiche Krefelder Band Blind Guardian, Testament aus Kalifornien, die mit Metallica und anderen in den 1980er Jahren das Genre ThrashMetal definierten, sowie Skindred aus Wales, die ihre Metal-Variante unter anderem mit Reggae, Dubstep und Samples verschmelzen. Auch mit dabei sind der ehemalige Iron Maiden Sänger Blaze Bayley, Deutschlands erfolgreichste Irish-Folk-Band Fiddler’s Green sowie die Spaßmetaller von Knorkator aus Berlin. Mit Volter und Galactic Superlords sind auch zwei Bands am Start, die im vergangenen August schon bei den Moshbox-Konzerten zu erleben waren. Die Moshbox fand im vergangenen Jahr im Rahmen des Kulturtheaters auf der Halde statt. Wie schon in dem Jahr davor mussten auf dem weitläufigen Gelände Abstände eingehalten und die Kontaktdaten der Besucher erfasst werden, die Kapazität war auf wenige Hundert Personen begrenzt. Das soll 2022 wieder anders werden.

  • Das Aktionsbündnis setzt seinen Fokus darauf,
    Kiesabbau in Kamp-Lintfort : Niederrheinappell plant weitere Aktionen
  • Gisela Gebuhr, Doris Wyskok, Monika Petersen,
    Dorfmasche Neukirchen-Vluyn : Motive voller Humor und Lebensfreude
  • Auch die Gestaltung von Niederberg stand
    Stadtentwicklungskonzept : Ein „guter Cocktail“ ist gefragt

Zurzeit seien die letzten rund zehn Prozent der Tickets für die drei Sommerfestivaltage inklusive Camping zu 89,99 Euro im Verkauf, verkünden die Veranstalter. „Es ist großartig, dass der Vorverkauf bisher so gut gelaufen ist und die allermeisten Fans ihre Tickets nach dem Verschieben behalten haben“, so Stephan Liehr. „2022 freuen wir uns mehr denn je auf einen echten Festivalsommer, da wir bisher auf alle weiteren Einnahmen, die auf so einer Veranstaltung zusammenkommen, verzichten mussten.“ Zwei Sommer lang konnten nicht die Einnahmen erzielt werden, die sonst während des Festivals entstehen – während die laufenden Kosten des Vereins jedoch bis heute weiter anfallen.

Um dieses Ungleichgewicht etwas abzumildern, bringt der Verein am kommenden Dienstag, 23. November, neue Shirts, Pullover, Kleinkindmoden, Mützen und Aufnäher zum Festival auf der Homepage www.dongopenair.de in den Verkauf – allerdings nur für wenige Tage, damit die Artikel noch rechtzeitig zum Weihnachtsfest zugestellt werden können.