Neukichen-Vluyn: Gelungener Start für Marie Derks und ihr Café

Neues Café in Neukirchen : Marie Derks serviert leckere Köstlichkeiten

Im September eröffnete „Coffee by Marie“ an der Mozartstraße in Neukirchen. Marie Derks spricht von einer Punktlandung.

Bei Marie Derks läuft alles rund. Die Betreiberin des kleinen Cafés „Coffee by Marie“ an der Neukirchener Mozartstraße hat bereits die ersten 100 Tage hinter sich. Sie freut sich über eine Punktlandung. „Das ist so super, so abgefahren. Einfach eine ganz große Freude“, sagt sie. „Ich hätte niemals gedacht, dass ich so toll angenommen werde. Gastronomie macht mir wieder Spaß.“

Eine Gasexplosion an ihrem alten Standort in Kapellen hatte im letzten Frühjahr das plötzliche Ende eingeläutet, denn ohne Küche keine Gastronomie. An der Moerser Haagstraße hatte sie bis zu ihrem Wechsel nach Kapellen 2011 Jahre zuvor ihr Café betrieben. Die Suche nach einem neuen Standort führte sie nun nach Neukirchen. Sozusagen kompletter Neustart. Dort, wo sich zu früheren Zeiten das Mozartstübchen und später die Kaffeepause befand. Nach grundlegender Sanierung und entsprechend trendiger Einrichtung des insgesamt 80 Quadratmeter großen Raumes und der Terrasse konnte sie schon vor der offiziellen Eröffnung Mitte September Besucher des Neukirchener Erntedankfestes begrüßen.

„Auch meine Gäste aus Kapellen und aus Moers kommen inzwischen nach Neukirchen“, erzählt die 40-Jährige. Klein und fein das gemütlich-familiäre Ambiente, in dem Marie Derks am Tresen und den Tischen sich um das Wohl der Gäste kümmert. „Einfach überschaubar. Das hat den Vorteil, dass auch alles an Ort und Stelle ist. Daran gewöhnt man sich schnell und erinnert mich an meine Moerser Zeit auf der Haagstraße“, sagt sie über ihr Arbeitsfeld. Die Gäste rücken an den Tischen zusammen, kommen schnell ins Gespräch miteinander.

Anders als zuvor bietet sie kleine Speisen an, die auf wenig Platz in der Bistroküche vorbereitet werden. „Dazu habe ich mich bewusst entschieden. Ich besetze mit meinem Angebot eine Nische mit leckeren Kleinigkeiten.“ Sie bietet herzhafte Flammkuchen, Suppen, Salate, Bruschetta und Panini an. Renner aus der süßen Abteilung ist der Apfel-Vanille-Käsekuchen. Hinzu kommen ihr Frühstücksangebot sowie die Möglichkeit, das Café für eigene Veranstaltungen wie Familienfeiern zu buchen.

„Rund 90 Prozent meiner Gäste sind Frauen, genauso wie früher“, sagt Marie Derks. Aber ein typisches Frauencafé führt sie deshalb nicht. Männer trinken bei ihr an der Theke ein Feierabendbier, Frauen treffen sich auf einen Wein. Sobald sich Frühjahrstemperaturen bemerkbar machen, will sie die Freiluftsaison auf ihrer Terrasse eröffnen.

Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags, 10 bis 14.30 Uhr und 18 bis 22 Uhr. Montags ist Ruhetag, der Samstag ist für Veranstaltungen nach Absprache reserviert. Infos auch über Handy 0157 87905800 oder Facebook, Stichwort „Coffee by Marie“.