1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Einfamilienhaus in Neukirchen-Vluyn: Einbrecher stehlen ausgestopften Tiger

Einfamilienhaus in Neukirchen-Vluyn : Einbrecher stehlen ausgestopften Tiger

Einbrecher haben am Samstagabend eine außergewöhnliche Beute gemacht: In einem freistehenden Einfamilienhaus in Neukirchen-Vluyn trafen sie auf einen ausgestopften Tiger.

Die unbekannten Täter schlugen in der Zeit von 19.15 Uhr bis 23.10 Uhr eine Terrassentür ein und durchsuchten dann alle Räume des Hauses. Sie öffneten gewaltsam einen Tresor und stahlen Schmuck, Pelze, Rezeptblöcke und den ausgestopften Tiger. "Wir wissen nicht, ob es ein kleiner oder großer Tiger ist", erklärte Montag Polizeisprecherin Andrea Margraf. "Es könnte sein, dass die Täter den Tiger bei Ebay anbieten werden und hoffen darauf, dass wir, falls das passiert, Hinweise aus der Bevölkerung bekommen."

Wie der Tiger in das Haus gekommen ist, konnte die Polizei nicht beantworten. Rainer Wanzke vom Hauptzollamt Krefeld betonte: "Möglich ist, dass der Tiger aus den 60er Jahren stammt und vererbt wurde. Um aber beurteilen zu können, ob er unter den Artenschutz fällt oder nicht, müsste ich den Tiger sehen."

Die Polizei ermittelt derzeit. Hinweise bitte an die Dienststelle in Moers, Tel. 02841 171-0.

(eler)