1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Die Trox Car Company in Neukirchen-Vluyn handelt mit Traumautos aus den USA

Neukirchen-Vluyn : US-Traumautos aus Vluyn

Die Trox Car Company importiert neue und neuwertige Autos. Die Kundschaft kommt aus ganz Deutschland und darüber hinaus.

„Die V-8-Motoren blubbern. Die Wagen sehen schön aus, es macht Spaß, mit Muscle-Cars zu cruisen.“ So beschreibt Felix Trox seine Faszination für Autos wie Dodge Challenger oder Ford Mustang. „Sie bieten viel Fahrspaß. Wenn Fahrer nicht an jeder Ampel Gummi auf der Straße hinterlassen, brauchen sie auch nicht so viel Sprit, wie viele meinen. Ein V-8-Mustang kommt mit 13 Litern aus, ein V-6-Mustang mit elf.“

Der Neukirchen-Vluyner fährt nicht nur amerikanische Autos, er handelt auch mit ihnen. Im Januar zog er mit seinem Unternehmen, der Trox Car Company, aus Düsseldorf-Derendorf, wo es 2002 gegründet worden war, ins Niederbergquartier. Auf 500 Quadratmetern stehen automobile Träume aus den USA. Wie ein oranger Dodge Challenger mit V-8-Motor, mit 6,2 Litern Hubraum und 710 PS. Oder ein schwarzer Mustang. Auch Vans und SUV sind da, etwa ein VW Atlas, der wie ein Touareg aussieht, aber zehn Prozent breiter länger und höher ist. „Er wird in den USA gebaut“, sagtTrox. „Angeboten wird er unter anderem in den USA, Russland oder in den Vereinigten Emiraten.“

Die Autos sind neu oder neuwertig und werden aus den USA importiert. „Sie kommen in 40-Fuß-Containern in Bremerhaven an“, erzählt Trox. In Deutschland erhält jeder Wagen unter anderem eine Nebelschlussleuchte und hinten orange Blinker, die die roten amerikanischen ersetzen. „Bei den neuwertigen Gebrauchtwagen arbeiten wir mit einem Händler aus Florida zusammen“, berichtet Kraftfahrzeug-Technikermeister Norbert Korn. „Er kauft die Wagen bei Auktionen. Über die Fahrgestellnummer kann er bei einer Zentralbehörde erfahren, ob der Wagen unfallfrei ist.“

Die Kunden von Trox kommen aus ganz Deutschland und anderen EU-Ländern. „Sie wollen individuelle Autos fahren“, sagt er. „Das ist die große Gemeinsamkeit. Sonst sind sie sehr unterschiedlich. Ich hatte schon junge Frauen hier, die sich einen Dodge Challenger gekauft haben. Oder ältere Herren, die sich ihren Jugendtraum erfüllt haben, einen Ford Mustang.“

Am 4. Mai ist Tag der offenen Tür bei der Trox Car Company.