Neukirchen-Vluyn: Diakoniestation eröffnet Zweigstelle am Missionshof

Neukirchen-Vluyn: Diakoniestation eröffnet Zweigstelle am Missionshof

Die Diakoniestation mit Hauptsitz am Leineweberplatz in Vluyn hat jetzt eine Zweigstelle in Neukirchen am Missionshof 1. "Ziel war es, das mittlerweile über 30-köpfige Pflegeteam in Vluyn aufzuteilen und kleinere selbst organisierte Einheiten an beiden Standorten zu bilden", sagte Andreas Riebe-Beier, Geschäftsbereichsleiter des Altenhilfeverbunds im Neukirchener Erziehungsverein.

In den Räumen befindet sich auch die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe), ein kostenfreies Informations- und Beratungsangebot für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, deren Angehörige und Betreuer.

(RP)