1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Der Hoppeditz von Neukirchen-Vluyn ist Langschläfer.

In Neukirchen-Vluyn erwacht der Schelm erst am kommenden Samstag. : Warum der Hoppeditz ein wenig länger schläft

Die Vlü-Ka-Ge setzt im Karneval mehr auf Party als auf langatmige Reden. Neu im Angebot: ein Grünkohlessen am kommenden Samstag.

Der Hoppeditz erwacht auf dem Vluyner Platz Punkt 11.11 Uhr . „Da das Wochenende um den 11. November terminlich mit den Martinszügen lag, haben wir die erste große Veranstaltung auf den 17. November gelegt“, sagt Präsident Jörg Thiem.

Neu ist ein Grünkohlessen ab 14 Uhr unter dem Motto „Die Karawane zieht weiter“. Treffpunkt: die Gaststätte Alt Vluyn, Bahnhofstraße. Der Eintritt inklusive Grünkohl mit Mettwurst und drei Getränken kostet 20 Euro, ohne Grünkohl zehn Euro. Für Jörg Thiem macht sich in der Feierkultur der Karnevalisten ein Wandel bemerkbar. Reine Büttensitzungen scheinen out zu sein. „Unsere Gäste wollen Karneval eine Party feiern“, so Thiem.

Am Freitag, 1. Februar, 19 Uhr, startet der Herrenabend. Ausbilder Schmidt und Feuerwehrmann Kresse treten auf, die Düsseldorfer Prinzengarde und die Kölner Kammerkätzchen und Kammerdiener kommen. „Der Vorverkauf ist gut gestartet“, so Thiem. Für die Damensitzung Samstag, 2. Februar, 17 Uhr, mit den Beckendorfer Knallköpp, Vingströschen oder de Halunke wird ebenfalls die Partyschiene bedient. Es gibt noch Restkarten. Karten für die Veranstaltungen kosten je 18 Euro, sind beim Hirschel-Team unter 02845 32017 oder Elsa Bertz unter 0178 6888970 zu bekommen.

Am Sonntag, 10. Februar, 15 Uhr, steigt die Kindersitzung (Eintritt fünf Euro). Wenn der Möhnenclub an Altweiber, 28. Februar, um 15.11 Uhr, das Rathaus stürmt, steht der Höhepunkt der Session bevor. Nach dem Rathaussturm geht es mit einer XXL-Altweiberparty im Klingerhuf mit Künstler wie Willi Girmes oder Jürgen Milski weiter (Eintritt zwölf Euro). Nach dem Rosenmontagszug, der 13.11 Uhr in Neukirchen startet und in Vluyn endet, wird im Klingerhuf weitergefeiert. Mit DJ Rhein-Ruhr, Willi Girmes und Ina Colada steigt die Stimmung. (Eintritt 15 Euro.) Das Kombiticket für beide XXL-Veranstaltungen kostet 25 Euro.