Nettetal Zug durch Kaldenkirchen

Nettetal · Unter dem diesjährigen Karnevalsmotto "Nette Narren lassen's krachen: tanzen, schunkeln, feiern, lachen" zieht am Tulpensonntag, 19. Februar, ab 13.11 Uhr der Nettetaler Karnevalszug durch den Kaldenkirchener Ortskern.

Die Zugteilnehmer stellen sich ab 11 Uhr auf der Ravensstraße, der südlichen Wambacher Straße, der Bürdestraße und Am Panneschopp auf. Der mehr als einen Kilometer lange Zug führt über die folgenden Straßen: Ravensstraße, Ringstraße, Jahnstraße, Van-Alpen-Straße, Vennstraße, Venloer Straße, Karlstraße, Kanalstraße, Entenpfad und Königspfad. Er löst sich an der Friedrichstraße auf. Ein Glasverbot gibt es für den Tulpensonntagszug nicht. "Damit gab es in den vergangenen Jahren kaum Probleme. Zudem hätten wir ein Problem, das Verbot zu kontrollieren und zu ahnden", sagt Ordnungsamtsleiter Klaus Ossmann.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort