1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Weitere Absagen in Brüggen, Schwalmtal und Niederkrüchten

Coronavirus im Kreis Viersen : Weitere Absagen in drei Kommunen

Die Rathäuser in Brüggen, Schwalmtal und Niederkrüchten sind nur noch eingeschränkt für den Publikumsverkehr geöffnet. Weitere Termine im April sind abgesagt.

Die Rathäuser in Niederkrüchten, Schwalmtal und Brüggen sind ab sofort nur noch mit Einschränkungen geöffnet. Besuche sollen nur nach Anmeldung stattfinden. Alle Bäder, Büchereien und Jugendtreffs  sind geschlossen.

Die SPD Schwalmtal hat ihre für Freitag, 20. März geplante Mitgliederversammlung abgesagt. Der Bürgerbus stellte den Betrieb ein. In der evangelischen Kirchengemeinde Waldniel fallen alle Gruppen und Treffen aus. Die St.-Gertrudis-Bruderschaft Dilkrath hat die Generalversammlung verschoben. Alles rund um die Gertrudisoktav sowie das Frühlingsfest und der Plontemärt am Sonntag, 22. März, fällt aus. Die DLRG-Ortsgruppe Schwalmtal hat ihre Jahreshauptversammlung abgesagt. Das Schwalmtaler Bündnis für Familien schließt die Familienboutique bis zu den Osterferien, das Repaircafé fällt bis zu den Sommerferien aus. Besuchsdienste für Neugeborene und Senioren sind ebenfalls gestrichen.

In Brüggen hat der Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) beschlossen, alle Sitzungen der Gemeindegremien bis 19. April zu streichen. Zwingend notwendige Entscheidungen werden per Dringlichkeitsentscheidung oder in einer Sondersitzung getroffen; auch der Ausflug des Rates am 4. April fällt aus. Die Bündnisgrünen haben ihre  Mitgliederversammlung mit Aufstellung des Bürgermeisterkandidaten und der Wahl der Kandidaten abgesagt. Das für 4. April terminierte Kneipenquiz mit Steffi Neu wird verschoben. TuRa Brüggen hat alle Versammlungen abgesagt. Zudem schließt die Seniorengemeinschaft Bracht ihren Seniorentreff 50plus/Altenstube ab sofort bis 22. April. Auch die Osterfeier am 2. April fällt aus.

In Niederkrüchten bietet Bürgermeister Kalle Wassong (parteilos) heute von 16 bis 18 Uhr eine telefonische Sprechstunde unter 02163  980 121 an. Die Tafel stellt die Ausgabe ein. busch-

(busch-)