1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Walter Feikes wird am Samstag 90 Jahre alt

Nettetal : Walter Feikes wird am Samstag 90 Jahre alt

In der Wohnung am Brockerhof 32 lebt Walter Feikes mit seiner Ehefrau Elisabeth, geborener Thissen, als "Erstbezieher" seit 54 Jahren. Mit ihr feierte er am 2. Mai die Eiserne Hochzeit - sie sind also seit 65 Jahren verheiratet. Am 12. September wird erneut gefeiert: Dann vollendet der in Dülken geborene Walter Feikes sein 90. Lebensjahr. Zwei Töchter mit ihren Ehepartnern, vier Enkel und drei Urenkel werden in der Wohnung mitfeiern.

Nach einer Kaufmannslehre bei der Eisengießerei Holtz in Dülken wurde er zum Reichsarbeitsdienst eingezogen, war als Soldat in der Ausbildung in Hamm, anschließend unter anderem bei der Ardennenoffensive in Frankreich. Er geriet in Gefangenschaft in Remagen, "hinter Stacheldraht im Dreck in einer ehemaligen Obstplantage in der Nähe des Rheins", wie er sich erinnert. Im Juni 1945 wurde er entlassen. Er arbeitete als Schaffner bei der Straßenbahn, bei der Krefelder Verkehrs AG ebenfalls als Schaffner sowie im Innendienst im Werkstattbüro. Seine Gesundheit lässt ihm noch kurze Strecken mit dem Fahrrad und kleine Spaziergänge zu.

(sa)