1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Verkehrsunfall mit radelndem Kind

Nettetal : Verkehrsunfall mit radelndem Kind

Am Montagmorgen hatte eine elfjährige Radfahrerin aus Nettetal Glück im Unglück: Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Oirlicher Straße verletzte sich sie sich nur leicht.

Ein 37jähriger Autofahrer fuhr um 7.35 Uhr mit seinem VW auf der Oirlicher Straße aus Richtung Altenheim (Rückseite) kommend in Richtung Hauptstraße. Kurz vor der Einmündung schaute er dann nur nach links, da nach seiner Meinung aus dem abgepollerten Bereich zu seiner Rechten kein Auto kommen konnte.

Er übersah jedoch die sich von rechts nähernde junge Radlerin, die auf der bevorrechtigten Landstraße fuhr. Bei dem Zusammenprall verletzte sich die Elfjährige, die einen Fahrradhelm trug, leicht und konnte nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus Lobberich entlassen werden. /my (1958)

(rpo)