Nettetal: Verkehrsunfall: Mann im Auto eingeklemmt

Nettetal : Verkehrsunfall: Mann im Auto eingeklemmt

Mit schwerem Rettungsgerät mussten Nettetaler Feuerwehrkräfte am Samstagmorgen einen 54-jährigen Mann aus seinem Auto befreien. Er war bei einem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt worden.

Der 54-Jährige aus Nettetal hatte am frühen Samstagmorgen aus bislang unbekannten Gründen auf der A61, Anschlussstelle Viersen-Boisheim/Nettetal die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Daraufhin war er von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geknallt. Sein Auto schoss über die Planke, flog durch die Luft und landete im Gestrüpp.

Bei dem Unfall wurde der Mann in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Nach einer ersten rettungsdienstlichen Behandlung wurde er schwer verletzt in eine Mönchengladbacher Unfallklinik eingeliefert. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an.

(lsa)