1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Unbeschwertes Wochenende für 20 Nettetaler Kinder

Nettetal : Unbeschwertes Wochenende für 20 Nettetaler Kinder

Zu einer Zwei-Tagesfahrt in die Jugendherberge Hellenthal hatte der "Förderverein zur Unterstützung sozialer und diakonischer Maßnahmen der evangelischen Kirche Lobberich-Hinsbeck" junge Familien mit Kindern eingeladen. Unterstützt hatte die Aktion die "Nettetaler Tafel" durch Vermittlungsarbeit.

Nach dem Mittagessen in der Jugendherberge besuchten die Kinder das Wildfreigehege Hellenthal, wo insbesondere die Greifvogelschau mit Flugvorführungen und die sachkundigen Erklärungen des Falknerteams alle begeisterten. Die großen Freigehege fanden bei den Kindern sehr viel Anklang. Am späten Nachmittag ging es zurück in die Jugendherberge, wo die Kinder mit ihren Begleitern beim Abendessen den ereignisereichen Tag verarbeiteten. Es wurde viel gelacht und erzählt - es war ein für alle unvergesslicher Abend. Beim Stockbrotbacken klang der Abend aus. Das verglühende Lagerfeuer beendete einen erlebnis- und abwechslungsreichen Tag. Am nächsten Morgen ging es zwar nach dem Frühstück schon heimwärts. Allerdings besuchten die Nettetaler unterwegs den "aktiv park" in Kall. Auf den zahlreichen Spielgeräten konnten die Kinder noch einige Stunden spielen, bevor das letzte Stück der Rückfahrt nach Lobberich angetreten wurde. Am frühen Nachmittag erreichte eine Schar glücklicher Kinder und Erwachsener wohlbehalten den Ausgangspunkt in Lobberich.

(heko)