1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Theater für Kinder und Jugendliche

Nettetal : Theater für Kinder und Jugendliche

Mit zehn Aufführungen für Kinder und Jugendliche kann die Werner-Jaeger-Halle in der neuen Spielzeit aufwarten. Die Vorstellungen eignen sich für die ganze Familie, der Eintritt kostet pro Person fünf Euro. Beginn ist jeweils um 15 Uhr.

Den Anfang machen "Käpten Knitterbart und seine Bande" nach der Erzählung von Cornelia Funke (ab fünf Jahre, 17. September), dann folgt "Der Zauberer von Oz", ein Kinder-Musical (ab fünf Jahre, 10. Oktober). "Die drei ??? Kids — Der Weihnachtsdieb" wird am 26. November gezeigt (ab fünf Jahre), mit "Weihnachten bei Tiger und Bär" folgt am 9. Dezember eine zauberhafte Janosch-Inszenierung (ab drei Jahre). Mit "Schneewittchen" gibt es am 9. Januar erneut ein Musical (ab fünf Jahre), am 23. Januar ist die Geschichte vom "Urmel auf dem Eis" als Musical zu sehen (ab fünf Jahre). Das Niederrheintheater aus Brüggen zeigt am 11. Februar "Neues vom Räuber Hotzenplotz" (ab sechs Jahre), für Jules-Verne-Fans gibt es am 25. März "In 80 Tagen um die Welt" (ab acht Jahre). "Tschik" nach dem Jugendroman von Wolfgang Herrndorf ist ein literarisches Roadmovie, das für Zuschauer ab 13 Jahre geeignet ist (29. April), für Zuschauer ab zehn Jahre wird am 14. Mai "Die Nibelungen" gezeigt. Für Familien bietet außerdem die Kreismusikschule in der Werner-Jaeger-Halle einige Veranstaltungen: So gibt es am 29. September, 11 Uhr, ein Gitarrenkonzert, am 9. November, 16.30 Uhr, ein "Streicher Play Inn", und am 17. November, 16 Uhr, mit "LiebesLeben" ein Kindermusical.

(biro)