Tanz-Art zeigen Gala-Show in der Werner-Jaeger-Halle in Lobberich

Gala-Show: Show, Gruppentanz und Folklore in der Werner-Jaeger-Halle

Die Mitglieder von Tanz-Art aus Viersen zeigen in Lobberich ihr neues Programm. Am 15. September mixen sie amerikanischen Tanz mit Bewegungen aus dem Orient.

Tanz-Art Viersen ist ein junger, motivierter Verein. Er setzt sich aus tanzbegeisterten, kreativen Leuten zusammen, die Spaß daran haben, sich tänzerisch zu verwirklichen und weiterzuentwickeln. Am 15. September zeigen sie sich und ihr Programm in einer Gala-Show in der Werner-Jaeger-Halle in Lobberich.

„Postcards from Cairo to San Francisco 4”, so ist die Gala-Show betitelt. Sie findet bereits zum vierten Mal statt. Gerichtet ist sie laut Verein an Tanz -und Kulturinteressierte jeden Alters.

Die Mitglieder von Tanz-Art sowie professionelle Solistinnen und Gruppen aus ganz Deutschland nehmen die Zuschauer mit auf einen Streifzug mit – auf gehobenem Niveau durch Tanzwelten verschiedener Kulturen und Stile, teilen die Organisatoren mit. In prachtvollen Kostümen zeigen die Mitglieder westliche Showtänze, Tribal Style (ein moderner Gruppentanz amerikanischen Ursprungs mit orientalischen Elementen durchsetzt), orientalische Tänze und Folkloristisches aus der Türkei, dem Libanon und Ägypten. Spaß, Träumerei, Wow-Momente und gute Unterhaltung versprechen die Mitwirkenden den Besuchern.

  • Nettetal : Tanzgala in der Werner-Jaeger-Halle

Die Gala-Show findet statt am Samstag, 15. September. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, in der Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7 in Lobberich. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Karten gibt es telefonisch unter der Rufnummer 0178 9710231 oder per E-Mail unter tanzartviersen@gmail.com.

Mehr von RP ONLINE