Nettetal: Strafanzeige nach gefährlichem Überholen

Nettetal : Strafanzeige nach gefährlichem Überholen

Weil er unter dem Einfluss von Amphetaminen mit dem Auto unterwegs war, hat ein 22-jähriger Nettetaler seinen Führerschein verloren. Mit einem gefährlichen Überholmanöver machte der Mann am Mittwochabend um 21.20 Uhr auf der Mülhausener Straße in Kempen auf sich aufmerksam.

Der junge Autofahrer überholte mit offenbar überhöhter Geschwindigkeit einen vorausfahrenden Wagen. Hierbei geriet er auf der Sperrfläche der Kreuzung in den Gegenverkehr. Eine Streifenwagenbesatzung stoppte den Fahrer an einer roten Ampel. Der Drogenvortest verlief positiv. Er musste zur Blutprobe.

Mehr von RP ONLINE