Nettetal Stets erinnern, damit es "nie wieder" passiert

Nettetal · Die Gesamtschullehrerin Julietta Breuer wird mit dem von der Nettetaler SPD ausgelobten Hans-Hoeke-Preis ausgezeichnet, weil sie mit ihren Schülern das Schicksal jüdischer Mitbürger erkundet hat und gegen das Vergessen ankämpft. Ihre Arbeit will sie fortsetzen.

(mme)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort