Stadtradler aus Nettetal verzichten aufs Auto

Stadradeln : Stadtradler verzichten aufs Auto

Stadtradeln-Teilnehmer aus Nettetal setzen drei Wochen komplett auf das Fahrrad sowie den öffentlichen Personennahverkehr und lassen ihr Auto 21 Tage lang stehen.

Dieses Jahr nehmen Guido Gahlings, Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt- und Klimaschutz, Patrick Dormels sowie das Ehepaar Vera Thelen und Michael Meerkötter als Stars bei der Aktion teil. Zum Auftakt trafen sich Gahlings und Dormels mit Bürgermeister Christian Wagner (CDU) und übergaben ihm symbolisch ihre Autoschlüssel. Thelen und Meerkötter befinden sich zurzeit mit dem Fahrrad in den Niederlanden, wo sie ihren Urlaub komplett mit dem Fahrrad machen. Während des Aktionszeitraums bis zum 14. Juni können auch alle Nettetalerinnen und Nettetaler mitradeln. Mit den gesammelten Kilometern werden die vermiedenen CO2-Emissionen ermittelt und öffentlich bekanntgegeben. Das Mitmachen lohnt sich also für die Umwelt und trägt zum Klimaschutz bei.

(RP)
Mehr von RP ONLINE