Stadtbücherei Nettetal verleiht Hörspielfiguren

Breyell: Stadtbücherei Nettetal verleiht Hörspielfiguren

Stadtbücherei verleiht die trendigen Hörspiel-Boxen

Tonies, die schicken Hörspielfiguren, sind zurzeit der große Medientrend bei Kindern und Erwachsenen. Vor allem waren sie der große Renner im vergangenen Weihnachtsgeschäft. Die Tonieboxen, die man zum Abhören der Hörspiele braucht, waren zeitweise ausverkauft.

Mittlerweile haben Toniebox und die Hörspielfiguren auch Einzug in die Stadtbücherei Nettetal gehalten. 32 Hörspielfiguren stehen ab sofort zur Ausleihe bereit. Das Repertoire reicht von „Prinzessin Lillifee“ über „Die kleine Hexe“ bis hin zur hinreißenden Geschichte vom „Grüffelo“.

Wer eine Toniebox besitzt, kann sich die Figuren in der Bücherei für vier Wochen ausleihen. Eigentlich funktioniert die Ausleihe der Tonies wie das Ausleihen einer klassischen Hörpiel-CD. Man braucht zuhause ein Abspielgerät, die Hörspiele kann man sich dann ausleihen. Mit dem Unterschied, dass die Tonie-Figuren für Kinder natürlich viel cooler und extrem stylisch sind.

  • Hilden : Bücherei verleiht moderne Medien

Die Toniebox selbst ist ein stoßfester, robuster, bunter Hörwürfel, der mit den Hörfiguren bedient wird. Die Lautstärke sowie das Vor- und Zurückspulen lässt sich über das Drücken der Ohren und Klopfen an der Box kinderleicht regeln. Um die Hörspiele entspannt genießen zu können, benötigt man einen Internetzugang sowie zur Ersteinrichtung einen PC oder ein Tablet beziehungsweise Smartphone. Die Verbindung zum Internet ist aber immer nur dann notwendig, wenn neue Hörspiele heruntergeladen werden müssen und auf der Toniebox gespeichert werden sollen. Zum Abspielen braucht man keine Internetverbindung.

In der Bücherei kann man ausprobieren, wie eine Toniebox funktioniert. In der Kinderbücherei steht eine Abspielstation mit Kopfhörern bereit, an der Besucher das neue Medium testen können. Die Ausleihe der neuen Figuren für die Hörspielbox ist für Kinder kostenlos und für Erwachsene mit der Jahresgebühr von 15 Euro bereits abgedeckt.
Info: Stadbücherei Nettetal, Ruf: 02153 72031, E-Mail:
stadtbuecherei@nettetal.de.

(RP)