Nettetal: Stadt stellt neues Baugebiet in Hinsbeck vor

Nettetal : Stadt stellt neues Baugebiet in Hinsbeck vor

Am Donnerstag, 23. März, beginnt um 18 Uhr im Jugendheim Hinsbeck, Wankumer Straße 6-8 in Hinsbeck eine Bürgerversammlung zum neuen Baugebiet Am Krugerpfad in Hinsbeck, südlich der Grefrather und östlich der Oirlicher Straße. Bei der versammlung werden Mitarbeiter der Verwaltung das Vorhaben mit Plänen erläutern.

Die Stadt Nettetal will den Bebauungsplan Hi-260 "Am Krugerpfad" und die 22. Änderung des Flächennutzungsplanes aufzustellen. Von Mittwoch, 22. März, bis Freitag, 28. April, findet die Beteiligung der Öffentlichkeit statt, in der die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung öffentlich dargestellt werden. Die Unterlagen werden während der Dienstzeiten im Rathaus Lobberich (montags bis donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 12 Uhr) bei der Stadt Nettetal, Fachbereich Stadtplanung, Doerkesplatz 11, im Flur vor den Räumen 305 und 306, zweites Obergeschoss bereitgehalten. Ansprechpartner stehen in den Räumen 306, 307, 320, 322 und 323 zur Verfügung. Bis zu diesem Termin kann jeder schriftlich Stellung beziehen oder seine Einwände zu Niederschrift abgeben.

(RP)
Mehr von RP ONLINE