1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Stadt schafft immissionsfreie Streetscooter für den Nettebetrieb an

Nettetal : Zwei E-Fahrzeuge für den Baubetriebshof

Kurz vor Weihnachten sind am Baubetriebshof zwei E-Fahrzeuge in Betrieb genommen worden. Dies teilt die Stadtverwaltung jetzt mit. Die Fahrzeuge waren nach einem Antrag der Grünenfraktion bestellt worden.

Das Land NRW hat die Zuwendung von rund 40 Prozent der Anschaffungskosten zugesagt. Ausgewählt wurden zwei Fahrzeuge der Firma Streetscooter als kippende Pritschen mit Werkzeugkasten. Sie werden bei den Reinigungsarbeiten auf Spielplätzen sowie in den Außenbereichen eingesetzt. Die Anschaffungskosten einschließlich Ladestationen und Montagen liegen bei rund 122.000 Euro. Da sie mit Strom betrieben werden, sind sie immissionsfrei. Die Energiekosten liegen etwa 60 Prozent unter denen von herkömmlichen Fahrzeugen. Es werden je Fahrzeug etwa 2500 Kilogramm CO² pro Jahr weniger ausgestoßen.