1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Stadtmitarbeiter

Nettetal : Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Stadtmitarbeiter

Die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach hat Ermittlungen wegen Unregelmäßigkeiten in Nettetaler Flüchtlingsunterkünften aufgenommen, teilte Bürgermeister Christian Wagner (CDU) im Stadtrat mit. Die Stadt hatte Anfang Februar einem Mitarbeiter fristlos gekündigt und einen Mitarbeiter freigestellt, weil sich Verdachtsmomente ergeben hätten, "wonach die Ersatzbeschaffungen bei Elektrogroßgeräten in Flüchtlingsunterkünften nicht ordnungsgemäß abgewickelt wurden".

Zudem habe es eine unzulässige Nutzung eines Raumes in einer Unterkunft durch einen Flüchtling gegeben.

(mme)