1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

St.-Johannes-Bruderschaft Hinsbeck-Schlöp feiert Schützenfest

St.-Johannes-Bruderschaft Hinsbeck-Schlöp : Schlöper Schützen feiern am Wochenende

Das Festwochenende beginnt am Freitag mit dem Aufstellen des Königsbaums. Am Samstag ist die Königsparade

Ihr Schützenfest feiert die St.-Johannes-Bruderschaft Hinsbeck-Schlöp vom 22. bis 26. Juni unter ihrem Schützenkönigspaar Paul und Heide Weuthen.

Am Freitag, 22. Juni, geht’s los: Die Bruderschaftler stellen um 18 Uhr den Königsbaum am Parkplatz Schlöp (am Restaurant Secretis) auf. Am Samstag, 23. Juni, ist um 18.30 Uhr die Königsparade in der Schlöp. Um 19.30 Uhr beginnt der Gala-Ball mit der Tanzkapelle Musik Team zu Ehren des Königs. Hierbei nehmen die Schlöper ein Eintrittsgeld von acht Euro.

Am Sonntag, 24. Juni, beginnt um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter Hinsbeck mit allen Bruderschaften unter Mitwirkung des Musikvereins Cäcilia die Festmesse. Um 10.30 Uhr legt die St.-Johannes-Bruderschaft Hinsbeck-Schlöp den Kranz nieder am Ehrenmal zum Gedenken der Verstorbenen. Anschließend wird es still, wenn der große Zapfenstreich gespielt wird.

Der Umzug geht mit den Gastvereinen über die Stauffenbergstraße bis zum Festzelt. Um 12.30 Uhr beginnt der Klompenball mit der Tanzkapelle Musik Team. Der Eintritt ist frei. Am Montag, 25. Juni, ist um 9 Uhr Festhochamt an der Johanneskapelle. Danach treffen sich die Johannes-Bruderschaftler um 10.30 Uhr zum Frühschoppen im Vereinslokal. Am Dienstag, 26. Juni, verbrennen die Schlöper das Kirmesmännchen.

Die St.-Johannes-Bruderschaft Hinsbeck-Schlöp kündigt schon frühzeitig ihr Sommerfest für Samstag, 30. Juni, ab 19 Uhr an der Johanneskapelle, an.