1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Schwester Oberin Agnes feierte goldene Profess im Marienheim in Nettetal-Hinsbeck

Hinsbeck : Schwester Oberin Agnes feierte goldene Profess

Im Marienheim Hinsbeck feierte Schwester Oberin Agnes ihre goldene Profess. Mit ihr starteten Gäste und Bewohner mit einer Messe in der Hauskapelle in den Tag. „Sie haben vor 50 Jahren ja zu einem Leben im Sinne unseres Herren gesagt.

Heute können wir Ihnen nur danken“, sagte Pfarrer Günter Wiegandt. Die Auszubildende Fifaliana aus Madagaskar sang „Ave Maria“. Beim anschließenden Empfang im Festsaal hob Geschäftsführer Stefan Jochems Agnes’ Einstellung zu den Menschen hervor: „Überall, wo sie gewirkt haben, war es zum Wohl der Menschen.“ Kuratoriums-Vorsitzende Pia Kohnen-Pauw sagte: „Sie sind Herz und Seele des Marienheims. Ohne Sie wäre das Haus nicht das, was es heute ist.“ Schwester Oberin Agnes dankte: „Von den 50 Jahren meiner Ordenszeit war ich 33 Jahre im Rheinland tätig. Hier in Hinsbeck wurde ich heimisch, auch Dank Schwester Giselinde, die mich hier immer unterstützt hat.“

(heko)