1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Schlägerei bei Fußballspiel in Nettetal-Kaldenkirchen

Nettetal-Kaldenkirchen : Gebrochene Nase bei Fußballspiel in Kaldenkirchen

Beim Fußballspiel von TSV Kaldenkirchen und Viktoria Anrath am Sonntag kam es zu einer Schlägerei.

Zum Fußballspiel in der Kreisliga A zwischen dem TSV Kaldenkirchen und Viktoria Anrath, das der TSV letztlich klar 5:1 gewann, mussten am Sonntag ein Krankenwagen und die Polizei ausrücken. Sie wurden gerufen, nachdem es in der ersten Hälfte auf dem Platz zu einer Handgreiflichkeit gekommen war, die eine gebrochene Nase eines TSV-Spielers zur Folge hatte. Der Übeltäter ist allerdings kein gegnerischer Spieler, sondern ein Zuschauer, der nach einem Foulspiel inklusive Rudelbildung auf den Platz stürmte und zuschlug. Als die Polizei eintraf, hatte sich der Übeltäter schon aus dem Staub gemacht, er konnte aber identifiziert werden. Der geschädigte Spieler erstattete Anzeige, die Polizei ermittelt. „Ich mache Anrath keinen Vorwurf, es kann niemand etwas dafür, wenn jemand so austickt“, sagte Jochen Heussen, Sportlicher Leiter des TSV.

(ben-)