1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Sandra van Leendert leitet seit zehn Jahren die Begegnungsstätte in Nettetal-Breyell

Breyell : Zehn Jahre in der Begegnungsstätte

Sandra van Leendert (46) ist seit zehn Jahren Leiterin der Begegnungsstätte St. Lambertus Breyell. Damals hieß die Begegnungsstätte noch „Altenstube“. Die neue Leiterin kam bepackt mit vielen Ideen nach Breyell.

Ihr war es sehr wichtig, ein Gefühl für den Stadtteil und die „Breyeller an sich“ zu bekommen. Die neue Leiterin ließ sich nicht entmutigen, und heute sind viele Menschen zu den verschiedenen Angeboten in der Einrichtung anzutreffen. „Dies hat mich mit großer Freude erfüllt“, sagt die Leiterin, „denn ich habe mich damals auch entschieden, die Einrichtung in eine Begegnungsstätte umzutaufen“. Es sollte ein Ort der Begegnungen entstehen, zwar mit dem Fokus auf die Generation „50 plus“, aber eben auch mit der Möglichkeit und Offenheit, allen Breyellern zugänglich zu sein. Damit hat sich auch das Bild von damals gewandelt: Kamen früher die Senioren zu den Altenstuben, um vorrangig zu klängern, erwarten die Senioren der „neuen Generation“ Programm und Events.

(wi)