Nettetal Radweg erneuert — Bürger dennoch unzufrieden

Nettetal · Hans Gorißen ist leidenschaftlicher Radfahrer. Mehrfach in der Woche setzt sich der 77-jährige Hinsbecker auf sein Fahrrad und fährt los - zur Erholung. Die setzt allerdings frühestens hinter der Krickenbecker Allee ein. Denn der Radweg entlang der Straße ist holprig. "Ich ärgere mich, dass der Weg nicht ordentlich gemacht wird", sagte der Rentner im Juli. Die Stadt Nettetal kündigte damals an, den Belag noch in diesem Jahr erneuern zu wollen. Das tun Mitarbeiter gerade auch - aber Gorißen ist dennoch enttäuscht.

 Der Radweg entlang der Krickenbecker Allee ist durchzogen von Schotterstreifen.

Der Radweg entlang der Krickenbecker Allee ist durchzogen von Schotterstreifen.

Foto: F.-H. Busch
(emy)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort