1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Unfallflucht: Radfahrer aus Nettetal angefahren und zurück gelassen

Unfallflucht : Radfahrer aus Nettetal angefahren und zurück gelassen

Nur leicht verletzte sich ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht am Donnerstagabend auf der Weberstraße in Nettetal-Breyell.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 39-jährige Nettetaler gegen 20.25 Uhr am Donnerstag mit seinem Fahrrad auf der Webestraße in Richtung Leutherheide. In Höhe der Hausnummer 4 erhielt er einen Schlag auf die Schulter. Der Mann kam dann nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei verletzte er sich leicht. Gleichzeitig überholte von rechts ein silberner Kleinbus mit Viersener Kennzeichen. Der Radfahrer gab an, von dem Bus angefahren worden zu sein. Der Fahrer des Busses fuhr weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern.

Hinweise zu dem Unfall an die Polizei unter 02162 3770.

(ape)