Radfahrer (14) bei Unfall mit Auto in Nettetal-Schaag leicht verletzt

Schaag : Auto will überholen — Radfahrer (14) stürzt

Der Jugendliche bemerkte nicht, dass das Auto ihn überholen wollte.

Bei einem Überholmanöver einer Autofahrerin aus Lobberich ist ein 14-jähriger Radfahrer am Mittwoch gegen 18 Uhr auf der Straße Speck in Schaag leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, bemerkte der ebenfalls aus Lobberich stammende Jugendliche nicht, dass die 54-Jährige ihn überholen wollte, und geriet währenddessen mit seinem Fahrrad nach links. Die Frau habe noch versucht auszuweichen, dennoch hätten sich Auto und Rad berührt.

Der 14-Jährige stürzte und verletzte sich leicht am Arm. Er trug keinen Fahrradhelm.

(emy)
Mehr von RP ONLINE