1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Polizei sucht Radlerin nach Zusammenstoß in Lobberich

Nettetal : Polizei sucht Radlerin nach Zusammenstoß in Lobberich

Die Polizei sucht eine Frau, die am Dienstagmorgen in Lobberich mit einem 15-Jährigen zusammenstieß. Wie die Polizei gestern mitteilte, fuhr die Frau um 7.50 Uhr mit ihrem Fahrrad über den Gehweg an der Wevelinghover Straße in Richtung An St. Sebastian. Am Kreisverkehr Steegerstraße stieß sie mit einem 15-jährigen Radfahrer aus Nettetal zusammen, der den Radweg des Kreisverkehrs in Richtung Wevelinghover Straße befuhr. Der Junge stürzte. Die Radlerin erkundigte sich nach dem Befinden des Jungen. Als er erklärte, es sei alles in Ordnung, fuhr sie weiter. Zu Hause stellte der Junge dann fest, dass er sich bei dem Sturz leicht verletzt hatte. Das Verkehrskommissariat bittet nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zu der Radfahrerin machen können, sich unter Telefon 02162 3770 zu melden.

Vermutlich sei der Radfahrerin gar nicht bewusst, dass sie sich jetzt möglicherweise mit dem Vorwurf einer Unfallflucht konfrontiert sehe, teilte die Polizei mit. Bei Unfällen mit Kindern und Jugendlichen solle man sich nicht auf deren Angabe, es sei alles in Ordnung, verlassen, sondern immer die Eltern oder die Polizei informieren.

(biro)