Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher in Nettetal-Kaldenkirchen fest

Kaldenkirchen : Polizei nimmt Verdächtigen fest

Einsatzkräfte der Polizei haben am Mittwoch einen mutmaßlichen Einbrecher (21) festgenommen. Ein Nachbar hatte ihn gegen 18.15 Uhr im Garten eines Einfamilienhauses an der Severusstraße angesprochen.

Der Mann flüchtete. Über die Whatsapp-Gruppe der Nachbarschaft meldete ein Anwohner der Klemensstraße, dass der Dieb bei ihm durch eine nicht richtig zugezogene Tür eingestiegen war und Bargeld gestohlen hatte. Gegen 21 Uhr nahm die Polizei den Verdächtigen vorläufig fest.

(RP)
Mehr von RP ONLINE