Polizei: In Nettetal-Lobberich wurde ein Rollerfahrer bei einem Unfall schwer verletzt.

Unfall in Nettetal : Rollerfahrer (70) missachtet Vorfahrt – schwer verletzt

Ein 70-jähriger Rollerfahrer in Nettetal-Lobberich übersah beim Abbiegen ein Auto. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

(saja) Ein 70-jähriger Rollerfahrer ist nach einem Unfall in Lobberich schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei berichtete, missachtete der Mann am Dienstagmittag gegen 11.50 Uhr die Vorfahrt, als er von der Johannes-Cleven-Straße in Lobberich nach links in die Freiheit-Straße abbiegen wollte. Vermutlich übersah er den Autofahrer, der auf der Freiheit-Straße vom Fenlandring in Richtung Breyeller Straße unterwegs war. Auf der Kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Durch den Aufprall wurde der Rollerfahrer gegen ein weiteres Fahrzeug gedrückt, das links am Straßenrand geparkt war.

Mehr von RP ONLINE