Parteienlandschaft in Nettetal Philipp Heks kandidiert für CDU-Vorsitz

Nettetak · Bei den Vorstandswahlen im September bei der CDU Nettetal bahnt sich ein mutiger Generationswechsel an. Philipp Heks (26) hat sich bereit erklärt, für den Vorsitz zu kandidieren. Marcus Optendrenk (52) tritt dafür nicht mehr an.

 Im Kommunalwahlkampf 2020 ließ sich Philipp Heks (rechts) als Bezirksschützenkönig fotografieren. Heks ist Kreistagsabgeordneter und JU-Kreisvorsitzender.

Im Kommunalwahlkampf 2020 ließ sich Philipp Heks (rechts) als Bezirksschützenkönig fotografieren. Heks ist Kreistagsabgeordneter und JU-Kreisvorsitzender.

Foto: Norbert Prümen

Philipp Heks, JU-Kreisvorsitzender in Viersen und CDU-Kreistagsabgeordneter, hat seine Bereitschaft zur Kandidatur für den Vorsitz des Nettetaler Ortsverbandes erklärt. Der 26-Jährige aus Hinsbeck-Glabbach hat dabei die Unterstützung des gesamtes Vorstandes des Ortsvereins. Heks ist bereits seit sechs Jahren stellvertretender Vorsitzender im Vorstand des Ortsverbandes. Wenn er von den Mitgliedern gewählt wird, löst er den bisherigen Vorsitzenden Marcus Optendrenk ab.