1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Philipp Heks gibt Vorsitz der Jungen Union im Kreis Viersen auf

CDU im Kreis Viersen : Philipp Heks gibt Vorsitz der Jungen Union auf

Eines steht schon fest: Bei der Versammlung der Jungen Union am Samstag, 30. Oktober, wird es einen Wechsel an der Spitze geben. Nach fünfeinhalb Jahren hört der bisherige JU-Chef Philipp Heks auf. Wer sein Nachfolger werden könnte.

Die Junge Union, die Nachwuchsorganisation der CDU, im Kreis Viersen plant für Samstag, 30. Oktober, ihre Kreismitgliederversammlung. Sie beginnt um 18 Uhr im Stadl an der Bayernstube, Glabbach 31b in Nettetal.

Ein personeller Wechsel an der Spitze steht bereits fest: Der bisherige JU-Kreisvorsitzende Philipp Heks aus Nettetal wird nach mehr als fünf Jahren nicht erneut für diesen Posten kandidieren. „Mit ganzer Kraft möchte ich mich neuen Aufgaben widmen“, kündigte Heks an. Er hat im September den Vorsitz der Nettetaler CDU übernommen.  Als sein Nachfolger bei der JU wird Fabio Crynen aus Schwalmtal kandidieren.  Vorschläge für weitere Posten: Sarah Feldmann, Dominique Müller und Gero Scheiermann als Vize-Vorsitzende, Christina Herzog als Geschäftsführerin und Frederic Frucht als Schatzmeister.

Info Nach der Versammlung folgt  der bayrische Abend. Dazu können Freunde und Bekannte mitgebracht werden. Kosten: 15 Euro.