Pfarren Lobberich und Hinsbeck pilgern nach Kevelaer

Nettetal : Pfarren pilgern nach Kevelaer

Rund 50 Fuß- und etwa 70 Radpilger aus den Pfarren Lobberich und Hinsbeck beteiligten sich an der diesjährigen gemeinsamen Kevelaer-Wallfahrt. Hinzu kamen hunderte Pilger, die die Fahrt zum Marienpilgerort mit dem Auto angetreten hatten.

Die Messe in der fast komplett besetzten Basilika wurde von den beiden Nettetaler Priestern Günter Wiegandt und Ansgar Falk zelebriert und vom Hinsbecker Musikverein Cäcilia sowie von den Kirchenchören St. Peter und St. Sebastian gemeinsam gestaltet. Nach einer Stärkung in den Cafés und Restaurants zog es die Gläubigen am Nachmittag zum Kreuzweg, danach gab es einen gemeinsamen Abschied vom Gnadenbild am Kapellenplatz. heko

Mehr von RP ONLINE