1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Pfadfinder aus Nettetal unterstützen Waisenhaus

Lobberich : Pfadfinder unterstützen Waisenhaus

Etwas verspätet fand die Geldübergabe bei Action medior in Tönisvorst statt. 19 Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom Stamm Noah Nettetal haben 1230 Euro an Vertreter des Medikamentenhilfswerks übergeben.

Das Geld werden die Helfer für ein Waisenhaus in Tansania verwenden, welches die Pfadfinder bereits seit mehreren Jahren finanziell unterstützen. Gesammelt haben sie das Geld beim sogenannten Thinking Day in der Ludbach-Passage. Passanten klebten Geldstücke auf ein Klebeband der Pfadfinder. Hierfür möchten sich alle Pfadfinder des Stammes noch einmal recht herzlich bedanken und hoffen auf die Hilfe im nächsten Jahr, wenn im Februar wieder der Geburtstag des weltweiten Pfadfindergründers gefeiert wird.

(RP)