1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Paar streitet in der Nacht: Frau sticht auf Mann ein

Auseinandersetzung in Nettetal-Lobberich : Paar streitet in der Nacht - Frau sticht auf Mann ein

Sonntagnacht eskalierte der Streit zwischen einem Paar in Nettetal-Lobberich: Die Frau fügte ihrem Partner eine Stichverletzung zu. Er musste sich einer Not-Operation unterziehen.

Ein Streit zwischen einem Paar in dessen Wohnhaus ist  Sonntagnacht  eskaliert: Eine 54-jährige Frau hat ihrem Lebensgefährten (49) eine Stichverletzung im Bauchbereich zugefügt.  Laut Aussage des Mannes am Sonntagnachmittag  hatte das Paar zuvor heftig gestritten. Die Frau wurde bei der Auseinandersetzung nicht verletzt; zum  Zeitpunkt des Streites waren Mann und Frau laut Polizei nüchtern. Nach RP-Informationen leben auch Kinder in dem gemeinsamen Haushalt.

Mit dieser Verletzung hat sich der Lobbericher  um 4.45 Uhr ins Nettetaler Krankenhaus begeben. Ob er mit dem Auto selbst dorthin fuhr, konnte die Polizei am Sonntag nicht bestätigen. Der Mann musste sich einer Notoperation unterziehen; er befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr Der Notarzt informierte die Polizei.

Die zuständige Staatsanwaltschaft Mönchengladbach wertet den Vorfall inzwischen nicht mehr als versuchtes Tötungsdelikt, sondern als gefährliche Körperverletzung.  Die Polizei ermittelt weiter.