Ordensregen beim Leuther Kaiserschützenfest

Leuth : Ordensregen beim Leuther Kaiserschützenfest

Das erste Kaiserfest der St.-Lambertus-Bruderschaft mit Toni Thelen im Jahre 1992 muss einen Ansturm auf die Bruderschaft ausgeübt haben, denn beim zweiten Kaiserfest mit Wilfried Dellen wurden nun 27 Schützen für eine Mitgliedschaft „25+“ geehrt: Arno Bein, Thomas Brinkmann, Berthold Clemens, Stefan Das, Berthold Dellen, Wilfried Dellen, Jochem Dohmen, Christoph Fritz, Johannes Genent, Ralf Jöriskes, Matthias Kaffill, Siegfried Katzmann, Dieter König, Michael König, Johannes Kothes, Dieter Kutschke, Peter Meiners, Helmut Moortz, Richard Nowak, Bernd Ratmer, Thomas Schwan, Torsten Schwan, Erwin Thamm, Hans-Theo Thelen, Manfred Thelen, Tobias Thelen und Werner Thelen.

40 Jahre: Alfred Lendackers, Werner Lesch, Erich Nooten und Heinz Trautmann. 50 Jahre: Hans-Gottfried Bongaers, Ernst Clemens, Gerd Dellen, Hans-Willi Heinen, Josef Vargen und Hans-Josef Winkelmann. 60 Jahre: Heinz Lenßen. Den Verdienstorden der Bruderschaft erhielten Peter Meiners, Bernd Klaas, Udo Köhn, Thomas Schrörs, Michael Schürmann und Michael Schrörs. Das silberne Verdienstkreuz des Bundes der Historischen deutschen Schützenbruderschaften ging an Willi Mirer und Kaiser Dellen.

(mm)
Mehr von RP ONLINE